Zurück
Burger aus Nüssen mit Wirz und Persimmon-Sauce

Burger aus Nüssen mit Wirz und Persimmon-Sauce ist ein Rezept mit feinem Geschmack. Lass dich inspirieren, schau bei Freakfood vorbei!

Rezeptidee von Inspiriert von Freakfood (https://freakfood.ch) -

Für 2 Personen

  • 100g Pekannüsse
  • 70g Sonnenblumenkerne
  • ½Tl Chiliflocken
  • ¼Tl Chilipulver
  • Salz
  • 2El Apfelessig
  • Kokosöl, zum Anbraten
  • 1 Zwiebel, geschält und klein geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und klein geschnitten
  • 1 Wirz, gewaschen und in Stücke geschnitten
  • Kräutersalz
  • 1 Persimmon, gewaschen und zerkleinert (siehe Variation)
  • 1 Stücklein frischer Ingwer, klein geschnitten
  1. Für die Burger zuerst die Pekannüsse, dann die Sonnenblumenkerne mit einem Mixer fein mahlen.

 

  1. Chiliflocken, Chilipulver und Salz zu den gemahlenen Nüssen geben und gut mischen. Apfelessig zur Nussmasse geben und zu einem „Teig“ zusammenfügen. Mit den Händen 4 Burger formen und auf einem Teller auf die Seite legen.

 

  1. 1Tl Kokosöl in eine Bratpfanne geben und erwärmen. Zwiebel- und Knoblauchstücke dazugeben und kurz andünsten, bis sie glasig sind. Wirzstücke dazugeben und unter Rühren kurz mitdünsten. Wirz mit Kräutersalz und nach Belieben mit Chilipulver abschmecken. 2El Wasser dazugeben und für 15 Minuten dünsten, dabei ab und zu gut durchmischen.

 

  1. Währenddessen für die Sauce Persimmon- und Ingwerstücke in einen Standmixer oder hohen Behälter geben und fein pürieren.

 

  1. 2Tl Kokosöl in eine Bratpfanne geben und erwärmen. Beiseitegelegte Burgers hineinlegen und jede Seite 2 Minuten anbraten.

 

  1. Burger aus Nüssen auf Teller verteilen. Wirz und Persimmon-Sauce dazugeben und servieren.

 

Variation:

– Statt Persimmon ½ Mango verwenden.