Zurück
Selbst gemachte Pommes

Fastfood ist auch zu Hause ein Fastfood – dazu noch viel leckerer!

Rezeptidee von Anja -

Für 4 Personen (siehe Tipp)

  • 1kg Kartoffeln, mehlig kochend
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer* (siehe Variation)
  • Paprika*, mild oder scharf, je nach Belieben
  • Kreuzkümmel
  • Curry*
  • Ingwerpulver*
  1. Backofen auf 200°C vorheizen.

 

  1. Währenddessen Kartoffeln waschen, in Schnitze schneiden und in eine Schüssel geben. Die Kartoffelschnitze mit Olivenöl übergiessen und kräftig mit den vorgeschlagenen Gewürzen würzen (siehe Variation). Gut durchmischen, am besten gelingt dies mit den Händen.

 

  1. Die Pommes auf ein Backpapierbelegtes Blech legen und für 30-40 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Herausnehmen und in einer grossen Schüssel servieren (siehe Tipp).

 

Tipp:

– Dazu passt ein selbst gemachter Hamburger (siehe dazu unter Hauptspeise „selbst gemachter Hamburger (Vesna)“.

– Dazu Ketchup und Mayonnaise reichen.

 

Variation:

– Anstatt viele verschiedene Gewürze zu verwenden, kann auch einfach Olivenöl, Salz, Pfeffer und frischer Rosmarin über die Kartoffeln gegeben werden.

 

*Für Histaminiker: Mildes Paprika verwenden und Curry, Pfeffer sowie Ingwer weglassen.

Loading Facebook Comments ...