Zurück
Gemüsenudeln an Kürbiskernpesto

Gemüsespiralen oder -nudeln lassen den Alltag neu erblühen! Das Gemüse einmal anders zubereitet und dazu eine schmackhafte Sauce – Bon Appétit!

Rezeptidee von La Gourmerina -

Für 2 bis 3 Personen (2h Einweichzeit beachten!)

  • 100g Kürbiskerne, 2h in lauwarmem eingeweicht
  • 2dl Wasser
  • 2dl Olivenöl
  • 1El Kokosblütensirup
  • 1El Apfelessig*
  • ½ Bund Basilikum, abgezupfte und gespülte Blätter
  • 1Tl Kräutersalz
  • 3 Zucchinis, gewaschen
  • 2 dicke Karotten, geschält
  1. Eingeweichte Kürbiskerne in ein Sieb geben, abtropfen lassen und in einen hohen Behälter geben. Wasser, Olivenöl, Kokosblütensirup, Apfelessig, Basilikumblätter und Kräutersalz dazugeben und alles zusammen mit dem Handmixer fein pürieren.

  2. Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen.

  3. Währenddessen Zucchinis und Karotten mit einem speziellen Spiralschäler für Gemüse zu Nudeln verarbeiten.

  4. Gemüsenudeln ins heisse Wasser geben und für 4 Minuten blanchieren. In ein Sieb giessen und gut abtropfen lassen.

  5. Gemüsenudeln in eine Schüssel geben und mit der Kürbiskernpesto vermischen.

  6. Gemüsenudeln an Kürbiskernpesto servieren.

*Für Histaminiker: Apfelessig weglassen.