Zurück
Brotschnitten mit Olivenöl beträufelt

Für Überraschungsgäste zum Hinhalten 😉 – ganz simpel, aber super lecker!

Rezeptidee von Vesna -

Für 4 Personen (siehe Tipp)

  • 1 (glutenfreies) Brot*, in Scheiben geschnitten
  • 6El Olivenöl
  • 5 Rosmarinzweige, in 1cm Stücke geschnitten
  1. Backofen auf 200°C vorheizen (siehe Variation).

 

  1. Brotscheiben auf ein Backpapier belegtes Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Rosmarinzweige darauf legen.

 

  1. Die Brotscheiben für 6-10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen (je nach Brotart und Scheibendicke unterschiedlich lange), bis sie knusprig sind.

 

  1. Brotscheiben herausnehmen, Rosmarinzweige entfernen und die Scheiben in mundgerechte Stücke schneiden.

 

  1. Brotschnitten mit Olivenöl beträufelt als Apéro mit einem Dip oder zu Salat oder Suppe warm servieren.

 

Tipp:

– Geeignet als Apéro oder Beilage zu Salat oder Suppe

 

Variation:

– Statt im Ofen die Brotscheiben in einem Toaster toasten und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Olivenöl in eine Schale geben. Die Brotstücke ins Olivenöl tunken und geniessen.

 

*Für Allergiker: Glutenfreies Brot verwenden. Bei Nussallergie ein Brot ohne Nüsse verwenden.

*Für Histaminiker: Hefefreies Dinkelbrot verwenden.

Loading Facebook Comments ...